Gruesse
gumo_forum
moin
morgensmiliesonne
2
3
Hello
Tach
huhuschaem
wecker
guabend 2
bf-moonswingsmiley
smiliegutenacht
4
weekend
nicetomeetya
knutscher
dingdong
knuddel
1331
smilie_girl_128
smiliefriends
wcome
Willkommen2
smiliedankeschoen
Welcome3
birthparty008 2
birthparty009
birthparty016
birthparty025
smiliebirthdaysprueh
friendly
herzchen1
herzchenauge
flirty
IMG_0308
heart
9
lovely031
7
10
smieliezuherz
smilie_girl_159
smiley130
Huepfimkreis
ja
big-smile
Nein
smiliebravo
smilie_girl_325
blumenmeer
essen1
smiliefotograf
smiliediener
smilielovebb
schneckelaufend
BLIZZA~12
frech
smiliesgeil
smilielach
smiliefrech
gigglesmile
biggrin
IMG_0313
102
smiliejippi
singing
jumping
101
6
smilie_girl_076
five
cancan
cleversmilie
smiliebette
8
bahnhof1
1
dudu
smiliekeule
frech004
chill-pill
smilieschweigt
paff
frech008
Kotz
kickedoutsmile
ignore
cuckoo
Aetsch
smiliekopfkratz
cool
Asche
112
Smileys
shocked
schaem
poor
hilfee
schwitz
smilieflucht
schmoll
smilieblass
smileischaemblume
lil
sad1
boahnee_erni
103
104
achherje
crysmiley1
ill
kopfschuettel
smilietrost
110
111
Titanic
[i][/i]
[b][/b]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Juli
Beiträge: 7 | Zuletzt Online: 16.03.2020
avatar
Registriert am:
09.03.2020
    • Juli hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Boerboel-Gemeinde! Boerboel & Baby...geht das?" geschrieben. 11.03.2020

      Vielen Dank für die vielen Antworten. Sie heißt Kimba. Tierheim München. Ihr könnt ja mal schauen :-)
      Unsere Kleine war sogar der Eisbrecher bei der ersten Begegnung. Kimba ist eher scheu oder misstrauisch bei Fremden. Aber als meine Tochter zum Zwinger gedackelt ist kam sie sofort hin und hat ihr ihr Spielzeug hingelegt und zum Spielen aufgefordert. Die Pflegerin meinte dass sie vorher noch nie dieses Verhalten gezeigt hat. Schon süß irgendwie :-) Aber ja... bei einem Hund aus dem Tierheim weiß man natürlich nie zu 100% was man bekommt. Haben beim Spazieren gehen auch mal das Kind aus der Kraxe genommen. Hund natürlich immer an der Leine und mit Maulkorb, rein aus Versicherungsgründen. Und da ist Kimba gleich zur kleinen hin und wollte sie abschlecken. Ich finde sie verhält sich sehr spielerisch und irgendwie noch recht kindlich für ihr Alter. Bestimmt wird sie unsere Tochter auch das eine oder andere Mal versehentlich umwerfen. Die fällt ja grad noch von selbst um in dem Alter. Klar werden wir da immer dazwischen gehen und sie muss lernen vorsichtig zu sein. Aber das ist für mich auch kein Weltuntergang. Meine Tochter ist eher der Typ Kamikaze und hart im nehmen. Da muss man immer ein Auge drauf haben! Ich hoffe nur Nr. 2 bekommt etwas mehr "Engelchen" in die Wiege gelegt ;-)
      Was haltet ihr eigentlich von einer Hundeklappe wenn man mal nicht daheim ist? Artet das dann aus mit dem Territorialverhalten? Oder soll ich da lieber ein extra Thema draus machen? LG und einen schönen Abend an alle!

    • Juli hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Boerboel-Gemeinde! Boerboel & Baby...geht das?" geschrieben. 11.03.2020

      Hallo zusammen, ein update nach heutigem Besuch im Tierheim. Ich bin da ja nun täglich, auch wenn es jedes Mal 200km sind, aber wenn die Maus zu uns kommt wäre ein gewisses Vertrauen auf beiden Seiten ja ganz angenehm ;-) Heute war ein anderer Pfleger da, der mir die Unterlagen der Dame in die Hand gedrückt hat. Genauer gesagt, das Dokument welches die Vorbesitzerin ausgefüllt hat, als sie den Hund abgab. Nun habe ich etwas Magenschmerzen, denn: der Hund kommt aus Polen (keine weiteren Angaben) und hat auch keine Papiere. Da kann natürlich alles drinn stecken. Geholt haben sie ihn mit 8 Wochen. Und dazu kommt: sie hat anscheinend großen Stress beim Tierarzt und hat dort auch schon mal nach ihm geschnappt. Das war aber der einzige Vorfall dieser Art. Das Kind der Familie hat nach ihren Angaben mit dem Hund absolut alles anstellen können. Aber gut, sie kannte es ja schon als Welpe... ist vielleicht mit meiner Tochter anders. Ansonsten, positiv heute: sie ist beim Gassigehen nicht ausgerastet wenn sie andere Hunde gesehen hat, sondern war immer voll da und kontrollierbar. Ließ sich auch im Zwinger schnell wieder runter fahren. Was meint ihr..,. zu großes Risiko?

    • Juli hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Boerboel-Gemeinde! Boerboel & Baby...geht das?" geschrieben. 11.03.2020

      Hallo Maren,
      vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Was für einen goldigen Hund du da hattest - so traurig dass ihr ihn verloren habt. Sein Verhalten war schon wirklich außergewöhnlich... wenn sich unsere nur halb so freundlich verhält wären wir schon zufrieden. Momentan sieht es gut aus. Das Training gestern war sehr positiv und wenn es weiter so läuft können wir sie MItte April bei uns aufnehmen.

    • Juli hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Boerboel-Gemeinde! Boerboel & Baby...geht das?" geschrieben. 10.03.2020

      Sie ist auch noch nicht so lange in Tierheim und war schon ein mal vermittelt. Der Mann hat sie aber schon nach einer Woche wieder abgegeben weil sie den Besuch angeknurrt hat. Hätte man vielleicht vorher wissen können bei der Rasse und dann anders ran gehen/trainieren.

    • Juli hat einen neuen Beitrag "Hallo liebe Boerboel-Gemeinde! Boerboel & Baby...geht das?" geschrieben. 10.03.2020

      Hallo sous Africa, Danke für deinen Erfahrungsbericht! Also grundsätzlich ist sie - denke ich- freundlich. Sie schmust sich beim Spaziergang zwischendurch auch immer wieder an mein Bein. Sie kennt Kinder und ist mit einem Baby aufgewachsen. Soweit man weiß gab es da auch nie einen Zwischenfall.
      Mit "Aufdrehen" meine ich, dass sie sich aufführt wie ein Junghund und völlig ausgelassen und Distanzlos mit einem Spielt. Ich denke das ist ein Machtspiel von ihr, oder? Man muss sie dann wirklich körperlich in ihre Grenze weisen, ins Körbchen schicken und unten halten damit sie runter kommt. Sie ist aber nie aggressiv dabei, sonder gebärdet sich eher wie eine 2-jährige. Laut Tierheim ist sie eine reinrassige BB, aber sie ist eher zierlich wenn ich mir so manchen männlichen Vertreter dieser Rasse ansehe :-D Kann aber auch sein dass ihr das Tierheim psychischen Stress macht. Denn auf den Fotos von den Vorbesitzern sieht sie deutlich kräftiger aus, und hat auch immer Durchfall wenn wir mit ihr Gassigehen. Deswegen schätze ich dass sie wegen des Zwingers und der Isolation im Tierheim so drauf ist. Kennt ja eigtl. nur das Familienleben.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
{[userbook_noactive]}


Xobor Xobor Community Software
Datenschutz